· 

Führungskräfte-Ausbildung

BDSE-Seminar am 31. März 2020

Ein Top-Verkäufer, ein studierter Junior-Chef oder ein kompetenter Organisations-Fachmann ist noch lange kein guter Vorgesetzter. Wer den Schritt zur Führungskraft wagen will, benötigt weitergehende Kenntnisse und Fertigkeiten. Schließlich geht es dann nicht mehr nur um das Verkaufen oder Organisieren, sondern auch um die Führung und Steuerung von Mitarbeitern.

 

Die Herausforderung: Mit dem gleichen Geschick, mit dem bislang organisatorische Aufgaben gelöst oder Kunden beraten und begeistert wurden, müssen nun die Mitarbeiter motiviert, geführt und gelenkt werden. Dies ist problemlos zu bewerk-stelligen, sofern man dabei einige grundsätzliche Regeln der Kommunikation beachtet, beherrscht und anwendet.

 

Welche das sind und wie sie angewendet werden, zeigt das gemeinsame Seminar von BDSE und BTE „Kommunizieren wie ein Profi“ am 31. März 2020 in Köln.

 

Führungstrainer Jens-Patrick Giesler, Inhaber von Giesler Training, zeigt auf,

  •  wie man seine Kommunikationstechniken weiter verfeinert,
  •  wie man aus sich und seinem Team das Beste herausholt und
  •  wie einfach es sein kann, über sich hinauszuwachsen und ungeahnte Energien freizusetzen.

Hinweis: Wegen der intensiven Themenbehandlung ist die Teilnehmerzahl auf rund 20 Teilnehmer begrenzt. Anmeldeschluss ist der 23. März 2020. Die Teilnehmer-gebühr beträgt für Mitglieder im Einzelhandelsverband 299 EUR, sonst 399 EUR pro Person, jeweils zzgl. MwSt. Weitere Informationen und Anmeldung beim BTE, Alexandra Müller, Tel. 0221/921509-41, Fax -10, E-Mail: mueller@bte.de oder im Internet unter www.bte.de (Rubrik Veranstaltungen).