· 

BDSE-Unternehmerumfrage 2020

Jetzt teilnehmen!

Wie haben sich 2019 die Kosten und Abschriften des Schuhhandels entwickelt?

Wo sieht man aktuell die größten Problemfelder der Branche? Welche digitalen

Vertriebskanäle nutzt der Schuhhandel? Und wie reagieren die Kunden auf den aktuellen Nachhaltigkeitstrend?

 

Dies sind einige der Fragen aus der aktuellen BDSE-Unternehmerumfrage, an der sich auch die Handelsverbände Textil (BTE) und Lederwaren (BLE) beteiligen. Jedes Unternehmen aus dem gesamten Schuh- und Modefachhandel ist eingeladen, einige Fragen über das abgelaufene Jahr sowie seine Pläne und Erwartungen für 2020 zu beantworten. Alle Antworten werden vertraulich behandelt. Auf Wunsch erhalten die Teilnehmer eine separate Auswertung zugemailt.

 

Der Fragebogen ist leicht und in wenigen Minuten zu beantworten. Der BDSE bittet um eine rege Beteiligung, um ein möglichst repräsentatives Bild der Branche zu erhalten und die Wünsche der Unternehmen noch besser vertreten zu können. Die Ergebnisse werden voraussichtlich im März für eine entsprechende Presseerklärung des BDSE verwendet und veröffentlicht.

 

Die Fragen können online beantwortet werden, der entsprechende Link ist auf der Startseite der BDSE-Homepage www.bdse.org aufgeführt. Auf Wunsch wird der Fragebogen aber auch als pdf-Datei zugeschickt. Kontakt: BDSE, E-Mail: info@bdse.org.