· 

Appell an Schuhlieferanten: Schuhweiten im PRICAT senden

Der Schuheinzelhandel benötigt für eine optimale Kundenberatung Schuhe mit unterschiedlichen Schuhweiten. Angaben über Schuhweiten stellen die EDI-fähigen Lieferanten ihren Handelskunden aber noch zu selten in den EANCOM-Artikelstammdaten (PRICAT) zur Verfügung.

Um aufwändige manuelle Nacharbeiten der EDI-Daten zu vermeiden, appelliert der BDSE an die Schuhhersteller, die Angaben zu den Schuhweiten im PRICAT künftig mitzusenden. Dort ist im Datenformat ein entsprechendes Größenfeld vorgesehen.