Home · 28.10.2019
Zentrale Fragen des modernen Schuhfachhandels behandelt das „Innovations-Forum“, welches der BDSE in Zusammenarbeit mit den Handelsverbänden Textil (BTE) und Lederwaren (BLE) am 12. November in Köln veranstaltet: Wie bekommt man mit wenig Aufwand Content für die Social Media-Kanäle? Wie erreicht und bedient man Kunden per Smartphone? Was bringen Kunden-Apps in der Werbung? Wie erhält man ein digitales Kundenfeedback? Wie bringen mittelständische Händler ihr Warenangebot effizient...
Home · 28.10.2019
Auf der Suche nach neuen Impulsen für das Sortiment werden im Schuhfachhandel immer wieder neue Marken aufgenommen und dafür andere ausgelistet. Und doch ist es möglich, dass man sich noch einmal mit ehemaligen Lieferanten auseinandersetzen muss: im Falle der gesetzlich geregelten Gewährleistung.
Home · 28.10.2019
Soziale Netzwerke sind aus der modernen Kommunikation der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Schuhkunden aus allen Altersgruppen holen sich mittlerweile vor dem Kauf im stationären Fachhandel ihre modischen Inspirationen auf Facebook, Instagram, YouTube, Twitter, Pinterest, Snapchat oder in Influencer-Blogs. Auch der direkte WhatsApp-Austausch mit „ihrer/m“ Verkaufsberater/in wird immer beliebter.
Home · 02.10.2019
Immer wieder gibt es Medienberichte, wonach in Factory Outlet Centern (FOC) neben Alt- und B-Ware sowie Restposten auch Bekleidung und Schuhe minderer Qualität angeboten werden. Aktuell haben dies z.B. Recherchen des Senders RBB ergeben, die im Designer Outlet Berlin durchgeführt wurden. Diese Ware wird anscheinend speziell für den Verkauf im FOC produziert und hat nach Ansicht von Experten keinesfalls den Wert des auf dem Preisschild meist angegebenen ursprünglichen Preises.
Home · 30.09.2019
Im Juni hatte Bundesumweltministerin Svenja Schulze gefordert, dass Retouren von Online-Verkäufen vom Handel nicht mehr vernichtet werden dürfen. Der BDSE hatte gemeinsam mit den Branchenverbänden BTE (Textil) und BLE (Lederwaren) daraufhin in gemeinsamen Briefen an das Bundesumweltministerium sowie den fachlich ebenfalls betroffenen Bundesministerien für Finanzen und für Wirtschaft verlangt, dass zurückgeschickte Ware leichter gespendet werden kann, ...
Home · 30.09.2019
Fabrikverkäufe, insbesondere der Textil-, Schuh- und Lederwarenhersteller, weiten sich immer weiter aus. Aktuell sind hierzulande fast zehn neue Standorte für Fabrikverkaufszentren (FOC) in Planung. Experten schätzen, dass die derzeit existierenden 15 Outlet-Center in Deutschland rund 1,4 Mrd. Euro umsetzen. Die Wiesbadener Unternehmensberatung Ecostra geht aufgrund von Neuansiedlungen davon aus, dass mittelfristig in Deutschland der Marktanteil der FOCs von derzeit 2,3 Prozent auf gut ...
04.09.2019
Erstes Halbjahr mit leichtem Umsatzwachstum Anders als im vergangenen Jahr, als das Frühjahrsgeschäft praktisch ausfiel, kann das Wetter in diesem Jahr bislang als saisongerecht bezeichnet werden. Der jahreszeitlich angemessene Witterungsverlauf trug sicher seinen Teil dazu bei, dass der Schuhfachhandel im ersten Halbjahr ein kleines Umsatzplus erzielen konnte.
Home · 26.08.2019
Internationale Online-Plattformen wie z.B. Joom und Wish erfreuen sich auch in Deutschland zunehmender Verbraucher-Beliebtheit. Sie führen Schuhe und andere Lifestyle-Produkte. Problem: Dort werden immer wieder Artikel angeboten, die in Deutschland und der EU so nicht verkauft werden dürfen. Belegt wurde das unlängst durch Produkt-Untersuchungen, bei denen verbotene und gesundheitsgefährdende Stoffe in Schuhen gefunden wurden.
Home · 26.08.2019
Im Jahr 2018 haben sich die Inventurdifferenzen im Schuhfachhandel gegenüber dem Vorjahr nicht verändert. Sie blieben laut einer aktuellen Untersuchung des Kölner EHI Retail Instituts bei 0,47 Prozent, bewertet zu Einkaufspreisen in Prozent vom Nettoumsatz. Zum Vergleich: Im gesamten Einzelhandel stiegen die Inventurdifferenzen um 0,02 Prozentpunkte auf 0,63 Prozent.
Home · 26.08.2019
Der BDSE wird das Einheits-Artikel-System (EAS) des Schuhhandels überarbeiten und damit den veränderten Marktgegebenheiten anpassen. Kürzlich fand ein erster Workshop mit Vertretern von Schuhhandel, Industrie, Verbundgruppen und Dienstleistern statt, bei dem sich die Teilnehmer auf erste Ergebnisse einigten, so z.B.: ...

Mehr anzeigen