Home · 20.01.2020
Kühle Temperaturen mit gelegentlichem Nachtfrost sowie ausreichend Auswahl an Bekleidung für Herbst und Winter – in diesem Jahr sind die Voraussetzungen für einen starken Winter-Schluss-Verkauf (WSV) erneut gut. Die Handelsverbände Textil (BTE) und Schuhe (BDSE) haben dem Mode- und Schuheinzelhandel einen WSV-Start am 27. Januar 2020 empfohlen. Wie jedes Jahr werden sich wieder zahlreiche Textil- und Schuhgeschäften an dieser Saison-Abschluss-Aktion beteiligen,...
Home · 17.12.2019
Nach diversen Medienberichten über die (angebliche) umfängliche Vernichtung nicht verkäuflicher modischer Ware durch einzelne Marken und Versender steht die gesamte Fashionbranche (Textil, Schuhe, Lederwaren) derzeit in der öffentlichen Kritik. Auch die Politik hat das Thema zuletzt für sich entdeckt und droht im Rahmen der Diskussion um ein neues Kreislaufwirtschaftsgesetz mit Reglementierungen und Verboten.
Home · 17.12.2019
Es gibt diese Fälle auch im Schuhhandel immer wieder: Wenn ein Kunde eine im Online-Handel gekaufte Ware während der Widerrufsfrist übermäßig in Gebrauch nimmt, hat der Händler einen Anspruch auf Wertersatz. Da den Verbrauchern nach der aktuellen Rechtsprechung sehr weitgehende Möglichkeiten zur Ingebrauchnahme der Ware während der Widerrufsfrist eingeräumt werden, gewinnt der Wertersatzanspruch des Handels an Bedeutung, ...
Home · 17.12.2019
Seit 1. Januar 2019 ist das neue Verpackungsgesetz in Kraft. In diesem Zusammenhang besteht auch für alle „Erstinverkehrbringer“ von Verpackungen die Pflicht, diese in einem „Verpackungsregister“ zu registrieren und zu lizenzieren. Zwar dürfte für die Mehrzahl der im Schuhhandel abfallenden Verpackungen der jeweilige Lieferant lizenz- und registrierungspflichtig sein, doch bei einigen Verpackungsarten ist der Händler der Pflicht.
Home · 28.10.2019
Zentrale Fragen des modernen Schuhfachhandels behandelt das „Innovations-Forum“, welches der BDSE in Zusammenarbeit mit den Handelsverbänden Textil (BTE) und Lederwaren (BLE) am 12. November in Köln veranstaltet: Wie bekommt man mit wenig Aufwand Content für die Social Media-Kanäle? Wie erreicht und bedient man Kunden per Smartphone? Was bringen Kunden-Apps in der Werbung? Wie erhält man ein digitales Kundenfeedback? Wie bringen mittelständische Händler ihr Warenangebot effizient...
Home · 28.10.2019
Auf der Suche nach neuen Impulsen für das Sortiment werden im Schuhfachhandel immer wieder neue Marken aufgenommen und dafür andere ausgelistet. Und doch ist es möglich, dass man sich noch einmal mit ehemaligen Lieferanten auseinandersetzen muss: im Falle der gesetzlich geregelten Gewährleistung.
Home · 28.10.2019
Soziale Netzwerke sind aus der modernen Kommunikation der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Schuhkunden aus allen Altersgruppen holen sich mittlerweile vor dem Kauf im stationären Fachhandel ihre modischen Inspirationen auf Facebook, Instagram, YouTube, Twitter, Pinterest, Snapchat oder in Influencer-Blogs. Auch der direkte WhatsApp-Austausch mit „ihrer/m“ Verkaufsberater/in wird immer beliebter.
Home · 02.10.2019
Immer wieder gibt es Medienberichte, wonach in Factory Outlet Centern (FOC) neben Alt- und B-Ware sowie Restposten auch Bekleidung und Schuhe minderer Qualität angeboten werden. Aktuell haben dies z.B. Recherchen des Senders RBB ergeben, die im Designer Outlet Berlin durchgeführt wurden. Diese Ware wird anscheinend speziell für den Verkauf im FOC produziert und hat nach Ansicht von Experten keinesfalls den Wert des auf dem Preisschild meist angegebenen ursprünglichen Preises.
Home · 30.09.2019
Im Juni hatte Bundesumweltministerin Svenja Schulze gefordert, dass Retouren von Online-Verkäufen vom Handel nicht mehr vernichtet werden dürfen. Der BDSE hatte gemeinsam mit den Branchenverbänden BTE (Textil) und BLE (Lederwaren) daraufhin in gemeinsamen Briefen an das Bundesumweltministerium sowie den fachlich ebenfalls betroffenen Bundesministerien für Finanzen und für Wirtschaft verlangt, dass zurückgeschickte Ware leichter gespendet werden kann, ...
Home · 30.09.2019
Fabrikverkäufe, insbesondere der Textil-, Schuh- und Lederwarenhersteller, weiten sich immer weiter aus. Aktuell sind hierzulande fast zehn neue Standorte für Fabrikverkaufszentren (FOC) in Planung. Experten schätzen, dass die derzeit existierenden 15 Outlet-Center in Deutschland rund 1,4 Mrd. Euro umsetzen. Die Wiesbadener Unternehmensberatung Ecostra geht aufgrund von Neuansiedlungen davon aus, dass mittelfristig in Deutschland der Marktanteil der FOCs von derzeit 2,3 Prozent auf gut ...

Mehr anzeigen