HOME | KONTAKT | IMPRESSUM
Pressemitteilung vom 30.10.2017
Infotag „Kunden-Apps und digitale Tools“: Die Digitalisierung der Gesellschaft und damit auch der Kunden des Schuhhandels schreitet voran. Der stationäre Fachhandel sollte sich daher dringend mit neuen technologischen Möglichkeiten der Kundenansprache und -bindung auseinandersetzen. Wer sich vor diesem Hintergrund über innovative Kunden-Apps und neue digitale Tools – z.B. die digitale Regalverlängerung - informieren will, sollte sich jetzt für den entsprechenden BTE/BDSE-Infotag am 14. November in Köln anmelden. Die dort vertretenen Anbieter stellen ihre Produkte vor und stehen für bilaterale Gespräche zur Verfügung. Die Ausstellung wird ergänzt durch Kurzvorträge der Anbieter sowie durch Praktiker-Diskussionsrunden, in denen Fachhändler über ihre aktuellen Erfahrungen mit Kunden-Apps und mit dem digitalen Endlosregal berichten.

Der Eintritt zum Infotag „Kunden-Apps und digitale Tools für den Fashionhandel“ ist für alle Textil-, Schuh- und Lederwarenfachhändler sowie für Mitglieder im Einzelhandelsverband kostenfrei! Alle anderen Teilnehmer (z.B. Dienstleister) zahlen eine Eintrittsgebühr von 195 Euro zzgl. MwSt.

Wichtig: Weil sich schon zahlreiche Interessenten ihren Platz gesichert haben und die  Kapazität im Vortragsraum begrenzt ist, bittet der BDSE um schnellstmögliche Anmeldung. Die Teilnehmer erhalten dann eine Bestätigung inkl. Informationen über den genauen Ort der Ausstellung (zentral in Köln mit guten Parkmöglichkeiten). Weitere Informationen über www.bdse.org (Rubrik: Veranstaltungen). Anmeldungen beim BTE, Alexandra Müller, Tel. 0221/921509-41, E-Mail: mueller@bte.de oder über die Website.




zurück zur Übersicht